Wir besetzen zum 01.10.2022 eine Vollzeit Volontariatsstelle für 2 Jahre in der Onlineredaktion.

Wen wir suchen?

  • Wander-, Outdoorinteressierte Person
  • aufgeschlossen, lernfreudig, eigenständig und kreativ
  • im besten Falle bringst Du schon ein paar Erfahrungen aus dem Onlinebereich (CMS, Social Media) und/oder Redaktionsarbeit (Artikel schreiben, Recherche, u. ä.), aus iOS Betriebssystem in Photoshop oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen mit.

Aber auch ohne diese Vorkenntnisse freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Wer wir sind?

Draußen in der Natur unterwegs zu sein, ist für uns ein Lebensgefühl, eines, dass sich oft nur schwer in Worte fassen lässt. Doch genau das haben wir uns zur Aufgabe gemacht und schreiben darüber seit 1984 im Wandermagazin und seit 2012 im Magazin OutdoorWelten. Wir sind ein kleiner Verlag im Bonner Zentrum. Neben unseren Printmagazinen und Onlineauftritten entwickeln wir zusätzlich Pocketguides und weitere Specials. Außerdem sind wir Initiator der jährlichen Wahl zu „Deutschlands Schönsten Wanderweg“ und der Initiative „12 Wege – 1 Europa“. Hinzukommen vielseitige Kooperationen und Projekte im Wandertourismusbereich, die wir mitentwickeln und betreuen.

Was wir bieten?

  • 2-jährige Volontariatsstelle
  • Jobticket
  • mehrwöchige externe Schulung
  • kleines Team & enge Zusammenarbeit aller Abteilungen
  • breitgefächertes Arbeitsfeld
  • unterstütztes, eigenständiges Arbeiten & Ideenentwicklung
  • eine spätere Übernahme mit unbefristeten Arbeitsverhältnis wird angestrebt

Und natürlich nette KollegInnen & zwei Bürohunde!

Bewirb Dich bis zum 04.09.2022 bei uns. Bewerbungen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) bitte als PDF an grosse@wandermagazin.de.

Wir laden am 06.09. und 07.09. zu Bewerbungsgesprächen ein. Individuelle Termine sind nach Absprache möglich.

Du hast Fragen zur Ausschreibung?
Dann melde Dich gerne bei der Onlineredaktion: Ricarda Große (grosse@wandermagazin.de; Tel.: 0228/ 28 62 94 -83)

Über Facebook und Instagram kannst Du uns ebenfalls erreichen und ansprechen. 


Weitere Angaben

  • Vergütung: 1.400 Euro (Probezeit: 1.200 Euro)
  • Befristung: Befristet für 24 Monate. Eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich.
  • Arbeitszeitmodell: Vollzeit
  • Sprachenkenntnis: Deutsch (zwingend erforderlich); Englisch (erweiterte Kenntnisse)
  • Führerschein: Wünschenswert
  • Persönlich Stärken: Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität, Eigeninitiative