Das SalzburgerLand ist gesegnet mit einer intakten und vielfältigen Naturlandschaft: Neben den Almen, den Seen und Bergen sind es vor allem die gesunden Wälder, die nicht nur ein kostbares Gut und eine wertvolle Ressource sind, sondern auch ein unvergleichlicher Erlebnisraum. Ideal zum Wandern!

Für kleine Wanderer ist der Wald ein
echter Abenteuerspielplatz © SalzburgerLand Tourismus GmbH

Magie der Bäume

Die Magie der Bäume verzaubert die Menschen. Sie macht den Wald zu einem echten Sehnsuchtsort. Im SalzburgerLand ist der Natur- und Lebensraum Wald allgegenwärtig und keiner gleicht dem anderen. Salzburgs „grüne Lunge“ nimmt mehr als die Hälfte der gesamten Landesfläche ein: Von den Tälern über idyllische Almen bis hinauf zur Baumgrenze. Es gibt von Gämsen bevölkerte Stadtwälder und unberührte Urwälder. Wälder, in denen man das Abenteuer oder aber Ruhe findet. Wälder, in denen tausend Jahre alte Zirben wachsen und Wälder, deren wertvolles Holz zu schönsten Kunstwerken verarbeitet wird.

Achtsame Walderlebnisse im Salzburger​​Land
© SalzburgerLand Tourismus GmbH

Salzburgs Wälder sind ein mystischer und vitaler Naturraum. Hier finden Wanderer Erholung und Entspannung, Energie und Lebensfreude. Ein Kraftort zum Auftanken. Er lädt zum tiefen Einatmen und befreiten Ausatmen. Längst ist die Wirkung der Wälder wissenschaftlich bestätigt. Achtsame Waldbesucher spüren im SalzburgerLand die Wirkung des Waldes unmittelbar: Es duftet nach Moos, Flechten und Pilzen. Kleinere und größere Tiere rascheln im Unterholz. Der Wald schenkt Kühle an heißen Tagen und sorgt für Überraschungen – Ameisenhügel, Feuersalamander oder Brombeeren – am Wegesrand. Salzburgs Wälder bieten zu jeder Jahreszeit ein sinnliches Naturerlebnis.

Auf dem Mountain Bike Wald erleben © SalzburgerLand Tourismus GmbH

Wald Erleben

Ein dichtes Netz an Wander- und Radwegen durchzieht Salzburgs Wälder und wer sich nicht alleine aufmachen möchte, schließt sich Wanderführern, Waldpädagogen oder Nationalpark-Rangern an oder begibt sich auf vergnügliche Themenwege oder in Waldseilgärten. Darüber hinaus liefern Salzburgs Wälder köstliche Zutaten für die regionale Küche, für althergebrachte Heilmittel, für wohltuende SPA-Anwendungen und für wunderschöne Mitbringsel aus Holz. Und nirgendwo schläft es sich himmlischer als in einem duftenden Zirbenbett.

Salzburgs Wälder sind ein Ort, an dem man sich selbst und die Natur neu entdeckt. Ein Ort der Verwandlung.

Info: www.salzburgerland.com