BERGWÄRTS Outdoortage 22.-26. Juni 2022

Lagerfeuerküche wird Bestandteil des Fire & Food Workshops
mit den Jungs von Waldwärts sein © Waldwärts

Im Rahmen der ersten Outdoortage in der Bergwelt Todtnau im Hochschwarzwald vom 22.-26. Juni 2022 feiert ein Event für alle Outdoor-Enthusiasten seine Premiere. Mit geführten Wanderungen, Radtouren oder Trailrunnings lässt sich die abwechslungsreiche Naturlandschaft des Hochschwarzwalds durch lokale Guides erkunden.

Daneben sorgen verschiedene Workshops, inspirierende Vorträge, wie z. B. Lukas Irmlers Projekt einer Highline auf den Gipfeln der 7 Summits der Alpen, Lagerfeuerromantik und ein Hüttenabend dafür, dass auch müde Beine ausreichend Zeit zur Erholung bekommen und den Teilnehmenden ein attraktives Rahmenprogramm geboten wird. 

www.hochschwarzwald.de/outdoortage

Frühbucherticket bis zum 30.04.2022: 179,-€ p. P. 

Wandertipp im Hochschwarzwald: Der Wasserfallsteig

Wandern steht nicht nur im Rahmen der Outdoortage, sondern generell über das gesamte Jahr hinweg im Hochschwarzwald im Fokus. Mit dem Wasserfallsteig führt einer der beliebtesten Premiumwanderwege der Region vom Feldberg über Todtnau, bis hinauf nach Todtnauberg.

Blick auf den Todtnauer Wasserfall © Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Ein kurzweiliger Wanderweg über 12,4 km, wobei 411 Höhenmeter und 623 Tiefenmeter zurückgelegt werden: Eine optimale Strecke für eine ausgedehnte Tagestour mit Zwischenstop auf dem Todtnauer Marktplatz. Die Wanderroute startet an der Wiesenquelle auf dem Feldbergpass und fällt auf einem schmalen Pfad parallel entlang zur Wiese ab. Dabei werden zuerst die Fahler Wasserfälle passiert, bevor es in der zweiten Hälfte des Wanderwegs zu den bekannteren und wesentlich größeren Todtnauer Wasserfällen geht. Mit knapp 100 Metern Fallhöhe ein absolut imposantes Naturerlebnis.