Auf spannende Wanderabenteuer sollten Sie auch in der kalten Jahreszeit nicht verzichten. Gerade jetzt, wo die Luft besonders klar ist und die Landschaft in verträumtem Winterschlaf liegt, hat die Bewegung in der Natur ihren besonderen Reiz. Im Thüringer Wald finden Sie zahlreiche Möglichkeiten, sich auch im Winter sportlich zu betätigen. Ob auf geräumten Winterwanderwegen oder auf Skiern, Schlittschuhen oder Schneeschuhen – die Möglichkeiten sind vielfältig. Vier besonders schöne Touren stellen wir Ihnen in diesem Pocketguide vor. Das grandiose Gefühl, wenn der Schnee unter den Füßen knirscht und das Sonnenlicht sich in tausend glitzernden Kristallen bricht, das gibt es nur jetzt. Und Kälte ist keine Ausrede – im Gegenteil!

Die Tourentipps:

Zur Gesenkschmiede - Rundweg im Tal des Lubenbaches (Zella-Mehlis)

Bergbahn–Rennsteig–Silbersattel  - Auf der B–R–S Route durch den Thüringer Wald

Am Fuße des Inselsberges - Auf Winterwanderwegen um Brotterode

Rennsteig und Werraquelle - Zwischen Fehrenberg und Eselsberg (Masserberg)