Ein Wintermärchen

Der Winter in Todtmoos kann traumhaft sein: Wenn die Wintersonne die Landschaft in ihr helles, kaltes Licht taucht, die Eiszapfen majestätisch von den Dächern und Felsen hängen, der Schnee die Landschaft mit einer herrlich wießen Decke überzieht und die Schneekristalle um die Wette zu glitzern scheinen - dann zeigt sich die kalte Jahreszeit in ihrer schönsten Pracht. Der idyllisch gelegene heilklimatische Kurort im Herzen des südlichen Schwarzwaldes steht für einen naturnahen, aktiven Urlaub und für Erholung in einem offiziell garantierten Heilklima. Rund 35 km gepflegte und geräumte Winterwanderwege warten hier auf den Gast.

Oder Sie begeben sich mit Schneeschuhen in lockeren Pulverschnee. Und wenn es sportlicher sein soll, dann bieten Ihnen Langlaufloipen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und herrliche Skipisten abwechslungsreiche Alternativen. …

Weitere Reportagen zum Thema Winterwandern in diesem Heft:

  • Winterspaß pur: Per pedes rund um den Ochsenkopf
  • Winterlicher Goldsteig: Von Wiesenfelden über Sankt Englmar zur Rusel
  • Winterzeit in Ostbayern: Neunburg vorm Wald - Winterwandern im Oberpfälzer Seenland
  • Wintertraum Grafenau: Winterparadies im Bayerischem Wald
  • Winterwunderland: Nationalparkregion Bayerischer Wald
  • So klingt der Winter: Auf Kufen, Schneeschuhen oder Skiern im Erzgebirge
  • Wintersport total: Winterpark Willingen
  • Über allem thront der Kaiser … und zu seinen Füßen Oberaudorf und Kiefersfelden
  • Zwischen Feldberg & Belchen: Winterpracht im Todtnauer Ferienland
  • Das Glück in wieß: Tannheimer Tal - Europas schönstes Hochtal
  • Auch jenseits von Piste & Loipe … bietet das Hochpustertal sportliche Wintervielfalt