Rund um Wegberg, Maas-Schwalm-Nette

Unsere Tour startet in der "Mühlenstadt" Wegberg und läuft am Rande des ehemaligen Hauptquartiers (HQ) der Britischen Streitkräfte entlang. Im HQ dienten von 1954 bis 2014 britische Militärangehörige und Angehörige der NATO.

Wir wandern von einer der heute noch existierenden 14 historischen Wassermühlen bis hin zum sehr schön angelegten Soldatenfriedhof des HQ. Dazwischen bringen uns kleine Flussläufe und viele hübsche Seen immer wieder zum Staunen. Eine sehr ruhige Gegend, die im internationalen Naturpark Maas-Schwalm-Nette liegt.
Überall Geschichte, und sie beginnt mit einer ehemaligen Formel-1-Strecke, dem Grenzlandring um Wegberg.

Start/Ziel: Parkplatz am Grenzlandring in Wegberg

von OutdoorWelten-Scout Gudrun Doß

 

erstellt Mai, 2021

Schwierigkeit
MITTEL
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Höhenlage

87m
-

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • May
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Oct
  • Nov
  • Dec
Einkehr

Die Holtmühle wird bald wieder geöffnet.

Die Innenstadt Wegberg mit Cafes und Restaurants.

Ausrüstung

halbhohe feste Schuhe genügen

Barrierefrei
Nein
Kinderwagentauglich
Nein

Unsere Tour startet an einem Parkplatz am Grenzlandring in Wegberg. Die ehemalige Formel-1-Rennstrecke Grenzlandring mit einer Rundenlänge von 9000m ist nach einem schweren Unfall 1952 aufgegeben worden.

Unser Parkplatz liegt direkt im Wald und schon nach wenigen Metern können wir die Stille genießen. Wir biegen nach ca. 300m links ab und überqueren den unbemannten Bahnübergang. Hinter dem Bahnübergang können wir in den Morgenstunden Rehe beobachten. 

Danach gehen wir nach rechts und haben bald die Holtmühle erreicht. Hier eröffnet sich uns ein wunderschöner Teich mit vielen Wasservögeln. Auch Eisvögel können beobachtet werden. Leider ist die Gaststätte momentan geschlossen. Wir können aber links einen Blick auf das restaurierte Wasserrad der Mühle werfen. Hinter der Mühle biegen wir nach links und gleich darauf nach rechts ab. Wir befinden uns jetzt mitten in den Niederrheinischen Feldern mit Getreide- und Rapsanbau.

Dem Weg durch die Felder folgen wir ca. 1,5km, bis wir an den nächsten kleinen Flusslauf kommen, dem Hellbach. Er fließt später in die Schwalm, die dem Naturpark seinen Namen gibt. Alles abseits von viel belaufenen Wanderwegen, alles sehr still, aber wunderschön. Wir können einen kleinen Schlenker an den See machen.

Unser Weg biegt nach rechts ab. Linkerhand liegt eingezäunt das ehemalige Hauptquartier der Britischen Streitkräfte. Auf der rechten Seite sehen wir den Soldatenfriedhof. Ein Besuch lohnt sich hier unbedingt. Hier sind keine Kriegsopfer begraben, sondern Angehörige der Britischen Streitkräfte seit 1954, deren Familienmitglieder und auch deren Kinder.
Ein sehr schön angelegter Ort der Ruhe und Stille.

Wir gehen zurück auf unseren Weg und biegen danach zweimal nach rechts ab. Nach weiteren 2km kommen wir zum kleinen Örtchen Gatzweiler, in dem auch eine Wassermühle steht; die sich im Privatbesitz befindende Vollmühle. Auf der anderen Seite der Häuserreihe befindet sich der Mühlenbach, der auch die Holtmühle speist.

Hinter Gatzweiler biegen wir nach rechts ab und überqueren den Mühlenbach. Im nächsten Ort Ellinghoven machen wir einen Rechts-Links-Schlenker, um danach wieder in den Wegberger Wald einzutauchen.

Als letztes Highlight können wir einen schönen schmalen Wanderweg abseits des Hauptweges gehen, den Walterweg. Freie Heideflächen wechseln sich hier ab mit alten Buchen und Eichen. Wer diesen Weg angelegt hat, ist nicht bekannt. Hinter dem Walterweg erreichen wir nach zwei Linksabbiegungen unseren Parkplatz.

Tipp des Autors

• Bei den vielen, kleinen versteckt liegenden Teichen – besonders den am Hellbach – innehalten und die Fauna und Flora beobachten.

• Ehemaliger Soldatenfriedhof des HQ

Literatur

Video zum Britischen Militärfriedhof Rheindahle www.youtube.com

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus Linie 17 oder 14 von Mönchengladbach oder Erkelenz.
Bahnstrecke von Dahlheim nach Mönchengladbach geht über Wegberg.

Anfahrt

Wegberg, Ellinghover Weg

Koordinaten : 51.144755, 6.300505 www.google.com/maps

Parken

Wegberg, Ellinghover Weg

Koordinaten : 51.144755, 6.300505 www.google.com/maps

Runner Loading
X
C
SNAP TO ROADS
Höhenprofil im Vollbildmodus der Karte
Schwierigkeit MITTEL
Strecke 10.55km
Dauer 2,5 Std.
Aufstieg 50 m
Abstieg 50 m


GPS-Daten herunterladen:
GPX KML

Kommentare (0)

Dein Kommentar:

OutdoorWelten

Magazin OutdoorWelten
Der Guide für aktive
Naturgenießer

Jetzt bestellen

Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin - Abonnement

Die ganze Wanderlust vierteljährlich zu Euch nach Hause!

  • Wandermagazin-Abo
  • Schnupper-Abo
  • Geschenk-Abo
Jetzt bestellen Magazine cover - 212 (Herbst 2021)

Jetzt einen aufregenden Zugang zur Wanderwelt sichern!

Der kostenlose Wandermagazin-Newsletter liefert Dir originelle Ideen und Tipps rund ums Wandern regelmäßig nach Hause.

Jetzt registrieren...

Mann Frau
AGBs akzeptieren

Der Wandermagazin-Newsletter ist ein Produkt der OutdoorWelten GmbH.
Du kannst Deinen Newsletter jederzeit mit einem Klick abbestellen.

WanderMagazin
Hinweis zur DSGVO auf wandermagazin.de

OutdoorWelten GmbH der Betreiber des Portal Wandermagazin.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden