SchafSpuren bei Aidlingen-Deufringen, Nähe Stuttgart

Ein Rundweg durch Wald, Wiesen und Heide. Immer wieder Aus- und Rückblicke auf die Wacholderheide und der typischen Heckengäu-Landschaft. Die Möglichkeit zum Grillen ist unterwegs am Höhnle (572m) vorhanden, außerdem laden Bänke auf der Tour zum Verweilen ein. Der Weg ist abwechslungsreich und hat kleine Sehenswürdigkeiten, wie den ehemaligen Bierkeller oder den Schnullerbaum.

Start/Ziel: Parkplatz in Deufringen, Nähe Friedhof

von OutdoorWelten-Scout Thomas Müller

 

erstellt April, 2021

Schwierigkeit
LEICHT bis MITTEL
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Höhenlage

563.98m
438.42m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • May
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Oct
  • Nov
  • Dec
Einkehr

Gaststätten in Aidlingen

Ausrüstung

Normale Wanderkleidung

Barrierefrei
Ja
Kinderwagentauglich
Ja

Von Start weg am Parkplatz in der Nähe vom Friedhof geht es zuerst durch den Ort (den Irmweg entlang und dann in den Holzweg abbiegen). Es geht den Berg hinauf in Richtung Wald. Diesen durchqueren wir kurz und erreichen den Sportplatz von Dachtel. Jetzt immer entlang der Häuser (rechts der Dachtler Wald, links die Häuser) bis wir die Landstraße überqueren und über das Feld in Richtung der Wacholderheide auf dem Storrenberg laufen.

Wir folgen der Ausschilderung durch die Heide und kommen durch den Wald nach unten ins landwirtschaftlich geprägte Hülsental. Anschließend geht es durch den Wald nach oben. Der Abschnitt entlang der Hecken und Wiesen führt uns vorbei am Schnullerbaum (parallel zum Aischbach) hin zum ehemaligen Bierkeller.

Der weitere Weg durch den Wald umrundet den Hummerberg. Felder und Heide begleiten uns über die Landstraße zum Höhnle (Rast- und Grillplatz). Vorbei am Landschaftsportal wechseln sich wieder Felder, Hecken und Heide ab. Bei klarem Wetter ist von hieraus der Stuttgarter Fernsehturm zu sehen. Der letzte Abschnitt zurück ins Tal nach Deufringen geht entlang des Waldes zum Ausgangspunkt am Parkplatz.

Tipp des Autors

Die Tour ist sehr gut ausgeschildert. Start in Deufringen Richtung Dachtel.

Kartenmaterial

Landkreis Böblingen Naturpark Schönbuch 1:50.000

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 763 von Böblingen bis Deufringen Rathaus

Anfahrt

Von Böblingen nach Aidlingen-Deufringen

Parken

Parkplatz in Deufringen, Nähe Friedhof

Runner Loading
X
C
SNAP TO ROADS
Höhenprofil im Vollbildmodus der Karte
Schwierigkeit LEICHT bis MITTEL
Strecke 8.84km
Dauer 2:15 Std.
Aufstieg 264 m
Abstieg 287 m


GPS-Daten herunterladen:
GPX KML

Kommentare (0)

Dein Kommentar:

OutdoorWelten

Magazin OutdoorWelten
Der Guide für aktive
Naturgenießer

Jetzt bestellen

Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin - Abonnement

Die ganze Wanderlust vierteljährlich zu Euch nach Hause!

  • Wandermagazin-Abo
  • Schnupper-Abo
  • Geschenk-Abo
Jetzt bestellen Magazine cover - 212 (Herbst 2021)

Jetzt einen aufregenden Zugang zur Wanderwelt sichern!

Der kostenlose Wandermagazin-Newsletter liefert Dir originelle Ideen und Tipps rund ums Wandern regelmäßig nach Hause.

Jetzt registrieren...

Mann Frau
AGBs akzeptieren

Der Wandermagazin-Newsletter ist ein Produkt der OutdoorWelten GmbH.
Du kannst Deinen Newsletter jederzeit mit einem Klick abbestellen.

WanderMagazin
Hinweis zur DSGVO auf wandermagazin.de

OutdoorWelten GmbH der Betreiber des Portal Wandermagazin.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden