Lohner Sand – Ein Hauch von Borkum

Von Nordlohne aus geht es hinein in einen der schönsten Wälder, die ich je durchwandert bin. Moosbedeckter Boden, knorrige Baumgestalten und ein abwechslungsreiches Relief begleiten den Weg zur Binnendüne „Lohner Sand“, die tatsächlich norddeutsches Inselflair versprüht. Über den Walderlebnispfad vorbei an animativen Wissens- und Mitmachstationen zum Aussichtsturm und dann zurück nach Nordlohne. Einmal an den Strand und zurück – voilà.

Diese Tour ist Teil der Serie "Deutschland zu Fuß entdecken" von Jarle Sänger.

Nachzulesen im Wandermagazin Nr. 209 (Winterausgabe 2020)

Schwierigkeit
LEICHT bis MITTEL
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Höhenlage

62.2m
26.2m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • May
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Oct
  • Nov
  • Dec
Sicherheitshinweise

Keine besonderen Schwierigkeiten, einfache Wanderung.

Ausrüstung

Ausrüstung für eine einfache Halbtagestour ausreichend. Leichte Wanderschuhe mit gutem Profil, wind- und wetterfeste Kleidung sowie Verpflegung.

Barrierefrei
Nein
Kinderwagentauglich
Nein

Der Naturpark Moor verfügt über ein herrlich einfaches Wanderknotenpunktsystem, welches bereits 2020 überwiegend fertiggestellt wurde, im Sommer 2021 jedoch flächendeckend errichtet sein wird. Nachfolgend die Reihenfolge der Wanderknotenpunkte, denen man im Gelände einfach folgt:

73 (kleiner Wanderparkplatz in der Kiesbergstraße)
92
84
28
42
66 (Abstecher, siehe Tipp des Autors)
73 (kleiner Wanderparkplatz in der Kiesbergstraße)

Tipp des Autors

Vom Knotenpunkt 66 lohnt ein Abstecher nach links (in richtung Knotenpunkt 28) zum Aussichtsturm, danach wieder zurück zu Knotenpunkt 66

Kartenmaterial

Empfehlung: Kostenlose Wanderkarte des Naturpark Moor mit allen Wanderknotenpunkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Startpunkt ist gut mit Bus und Bahn zu errreichen.

Zielhaltestelle: Nordlohne, Glockenturm

Von hier aus ein Stück ostwärts bzw. ortseinwärts und dann rechts in die Kiesbergstraße, wo man nach auf die Tour trifft.

www.bahn.de

Anfahrt

Der Startpunkt ist problemlos mit dem PKW erreichbar.

Navigierbare Adresse: Kiesbergstraße, 49835 Wietmarschen

Parken

Kostenloser, kleiner Parkplatz in der Kiesbergstraße. Ansonsten ausreichend Parkmöglichkeiten im Ort bzw. auf dem Seitenstreifen.

Runner Loading
X
C
SNAP TO ROADS
Höhenprofil im Vollbildmodus der Karte
Schwierigkeit LEICHT bis MITTEL
Strecke 6.98km
Dauer 2h30
Aufstieg 37m
Abstieg 37m


GPS-Daten herunterladen:
GPX KML

Kommentare (0)

Dein Kommentar:

OutdoorWelten

Magazin OutdoorWelten
Der Guide für aktive
Naturgenießer

Jetzt bestellen

Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin - Abonnement

Die ganze Wanderlust vierteljährlich zu Euch nach Hause!

  • Wandermagazin-Abo
  • Schnupper-Abo
  • Geschenk-Abo
Jetzt bestellen Magazine cover - 212 (Herbst 2021)

Jetzt einen aufregenden Zugang zur Wanderwelt sichern!

Der kostenlose Wandermagazin-Newsletter liefert Dir originelle Ideen und Tipps rund ums Wandern regelmäßig nach Hause.

Jetzt registrieren...

Mann Frau
AGBs akzeptieren

Der Wandermagazin-Newsletter ist ein Produkt der OutdoorWelten GmbH.
Du kannst Deinen Newsletter jederzeit mit einem Klick abbestellen.

WanderMagazin
Hinweis zur DSGVO auf wandermagazin.de

OutdoorWelten GmbH der Betreiber des Portal Wandermagazin.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden