Durch das Schwarzwassertal im Erzgebirge

Das Schwarzwassertal ist ein überaus zauberhafter Ort. Wildromantisch spielt es vor allem im Winter mit seinen ganzen Reizen. Dann, wenn die dicke Schneedecke zusammen mit der Schwarzen Pockau um die Wette glitzert und nichts als Ruhe zwischen Pobershau und Kühnheide herrscht, ist das Tal der Schwarzwasser wohl am schönsten. Vorbei am „Grünen Graben“ über einen schwungvollen, schneeweißen Pfad oder direkt am Wasser entlang – wunderschön!

Start/Ziel: Bergschänke Zum Katzenstein bei Pobershau

von Autor Jarle Sänger
Mehr zu seinen Touren im Erzgebirge findet Ihr in der Winterausgabe 205.

Schwierigkeit
LEICHT bis MITTEL
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Höhenlage

708.7m
559.7m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • May
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Oct
  • Nov
  • Dec
Sicherheitshinweise

Achtung: Bei viel Neuschnee kann die Tour unter Umständen und stellenweise sehr beschwerlich sein, trotz der Schneeschuhe. Aufgrund der Schneelage können Markierungen bzw. Wegverläufe nicht sichtbar sein! Ein GPS-Gerät bzw. eine gute Karte wird empfohlen!

Ausrüstung

Diese Tour ist eine Schneeschuhtour, d.h. neben warmer Winterkleidung, ausreichend Verpflegung und Wassser (oder warmem Tee bzw. Kaffee) sind Schneeschuhe unterlässlich, da die Route teilweise abseits von Wegen durch Tiefschnee verläuft.

Barrierefrei
Nein
Kinderwagentauglich
Nein

Los geht's am Parkplatz vor der Bergschänke Zum Katzenstein, zunächst in Richtung Katzenstein. Wir queren den Katzensteinweg und laufen dann immer geradeaus bzw. hinab ins Schwarzwassertal. Unten angekommen halten wir uns rechts und laufen nun fortan durch das wildromantische und wunderschöne winterliche Tal der Schwarzen Pockau.

Zunächst noch durch ein enges von schroffen Felsen begrenztes Tal, dann wird es lieblicher und öffnet sich, ehe wir eine steinerne Brücke erreichen. Kurz vor der Brücke biegen wir rechts ab und laufen nun direkt über die Brücke. Dahinter geht es leicht bergan, ehe wir den Wald betreten und gleich an der ersten Möglichkeit rechts laufen. Nun folgen wir dem überaus abwechslungsreichen Weg entlang des Grünen Grabens oberhalb des Schwarzwassertals.

Erst kurz vor dem Katzenstein verlassen wir den Graben und orientieren uns weiter entlang der Hangkante, die uns dann zum Katzenstein bringt, einem tollen Aussichtsfelsen. Am Katzenstein sattgesehen, wenden wir uns vom Aussichtspunkt ab und laufen dann geradeaus zum nächsten Querweg (hier kamen wir am Anfang der Tour bereits vorbei). Dort wenden wir uns nach links und erreichen kurze Zeit später wieder den Ausgangspunkt an der Bergschänke Zum Katzenstein, die zur wohlverdienten Einkehr lädt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine direkte ÖPNV-Anbindung

Anfahrt

Navigierbare Adresse: Amtsseite-Katzensteinweg 2, 90496 Marienberg

Parken

Direkt Parken am Startpunkt, der Bergschänke Zum Katzenstein


Kommentare (0)

Dein Kommentar:

Runner Loading
X
C
SNAP TO ROADS
Höhenprofil im Vollbildmodus der Karte
Schwierigkeit LEICHT bis MITTEL
Strecke 12.3km
Dauer 4 Std.
Aufstieg 149 m
Abstieg 149 m


GPS-Daten herunterladen:
GPX KML

Jedes Jahr kürt das Wandermagazin „Deutschlands Schönste Wanderwege“
in den Kategorien Mehrtagestouren sowie Tagestouren.

Wahlstudio
OutdoorWelten

Magazin OutdoorWelten
Der Guide für aktive
Naturgenießer

Jetzt bestellen

Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin - Abonnement

Die ganze Wanderlust vierteljährlich zu Euch nach Hause!

  • Wandermagazin-Abo
  • Schnupper-Abo
  • Geschenk-Abo
Jetzt bestellen Magazine cover - 207 (Sommer 2020)

Jetzt einen aufregenden Zugang zur Wanderwelt sichern!

Der kostenlose Wandermagazin-Newsletter liefert Dir originelle Ideen und Tipps rund ums Wandern regelmäßig nach Hause.

Jetzt registrieren...

Mann Frau
AGBs akzeptieren

Der Wandermagazin-Newsletter ist ein Produkt der OutdoorWelten GmbH.
Du kannst Deinen Newsletter jederzeit mit einem Klick abbestellen.

WanderMagazin
Hinweis zur DSGVO auf wandermagazin.de

OutdoorWelten GmbH der Betreiber des Portal Wandermagazin.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden