An Münchens grüner Isar

Wo lässt sich inmitten einer Großstadt an einem naturnahen Fluss wandern? Richtig: In München! Radler, Jogger, Spaziergänger, Familien, Sonnenhungrige oder einfach nur Müßiggänger nutzen die vielfältigen Möglichkeiten, die sich an der Isar und ihrem grünen Rand bieten. Im Sommer gehören das Sonnenbad am Ufer, die Radltour zum Biergarten und das gemütliche Grillen an den Kiesbänken einfach zum Lebensgefühl der Münchner dazu. Im Herbst/Winter hingegen entfalten idyllische Orte wie z.B. am Flaucher ihren besonderen Charme.

Bei der hier vorgestellten Stadtwanderung werden keine Sehenswürdigkeiten abgeklappert. Es geht vielmehr darum, das besondere Flair dieses „Wildflusses“ in der Stadt zu erfassen und vielleicht spürt der eine oder andere sogar das im Kultsong von Willy Michl besungene „Isarflimmern mitten im Paradies“.

Start/Ziel: U-Bahnhof Thalkirchen

von OutdoorWelten-Scout Michael Wagenbach 

Schwierigkeit
LEICHT
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Höhenlage

526.6m
507.5m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • May
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Oct
  • Nov
  • Dec
Einkehr

Biergarten am Flaucher:
www.zumflaucher.de

Kioske an der Wittelsbacherbrücke

Kiosk an der Reichenbachbrücke (ganzjährig geöffnet)
www.kiosk-muenchen.de/menu

Im Gebäude des Müller'schen Volksbads, in herrlichem Jugenstilambiente, befindet sich das Cafe „Die Speiserei“.  Ein netter Ort für Frühstück, Mittagessen oder Kaffee und Kuchen. www.speisereivolksbad.de

Sicherheitshinweise

Der Weg führt zu einem großen Teil direkt an der Isar entlang, daher mit kleinen Kindern entsprechende Vorsicht walten.

Ausrüstung

Keine besondere Ausrüstung erforderlich. Leichtwanderschuhe oder Turnschuhe sind empfehlenswert.

 

Barrierefrei
Ja
Kinderwagentauglich
Ja

 

Vom U-Bahnhof Thalkirchen ausgehend folgen wir der Ausschilderung zum Tierpark Hellabrunn über die Thalkirchner Brücke. Seit der Renaturierung der Isar zwischen 2000 - 2011 vermittelt der Blick flussaufwärts den Eindruck, wir befänden uns irgendwo im Alpenvorland. Direkt nach der Brücke wenden wir uns nach links und steuern geradewegs auf den Flauchersteg zu.

Auf dem langgezogenen Steg überqueren wir erneut die Isar und genießen die Ausblicke auf die idyllischen Kiesbänke unterhalb des Steges. Sie zählen zu den beliebtesten Badeplätzen Münchens. Am Ende des Steges geht es nach rechts am Flussufer entlang über die weitläufige bewaldete Flaucherinsel mit Liegewiesen, Kinder- und Ballspielplätzen. Hier bietet sich nach wenigen Minuten im Biergarten „Am Flaucher“ eine schöne Gelegenheit für eine Brotzeit. Frisch gestärkt setzen wir unseren Weg in Richtung Brudermühlbrücke fort, die nach der Unterführung überquert wird. Von der Brücke aus sehen wir den weiteren Wegverlauf in den Isarauen und wählen je nach Lust und Laune einen der Trampelpfade oder den Weg auf dem Hochwasserdamm (kinderwagenfreundlich). Immer wieder lassen sich schöne Stellen am Ufer entdecken, die zum Picknick oder einfach nur zum Entspannen einladen. Möglichkeiten, sich mit dem nötigen Proviant zu versorgen, bieten die Kioske an der Wittelsbacher- oder Reichenbachbrücke.

An der Museumsinsel angelangt, führt uns ein kleiner Abstecher über die Zenneckbrücke in den Innenhof des Deutschen Museums. Hier kann man eine Astronomische Uhr bewundern und Wissenswertes über unser Planetensystem erfahren. Von der Brücke bietet sich zudem ein wunderbarer Blick auf den sehenswerten Jugendstilbau des Müller'schen Volksbads, das wir wenig später passieren. Über den Kabelsteg gelangen wir zur Praterinsel, vorbei am Alpinen Museum des Deutschen Alpenvereins und weiter zu Maximiliansbrücke und Maxmonument. Ein Blick über die Brücke zeigt die beindruckende 150 m lange Schaufassade des Maximilianeums, seit 1949 Sitz des Bayerischen Landtages.

Vom Maxmonument geht es mit der Tram 19 oder 21 zum Marienplatz und mit der U-Bahn Linie 3 zurück zum Ausgangspunkt – oder man stürzt sich in das Shopping Getümmel der Altstadt.

Tipp des Autors

Nach der Unterquerung der Braunauer Eisenbahnbrücke lohnt ein kleiner Abstecher, insbesondere für Hobbygärtner: Die frei zugänglichen Themengärten der Städtischen Baumschule direkt am Hochwasserdamm bieten Rosengarten, Duftgarten, Giftpflanzengarten und einen Tastgarten für Blinde.

Info: Themengärten

Info

Touristeninformation im Rathaus
Marienplatz 8
80331 München
Tel.: 089/ 233 965 00

www.muenchen.de

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der U-Bahn zum Bahnhof Thalkirchen

Anfahrt

Insbesondere in den Schulferien und an Wochenenden ist die Anfahrt mit dem PKW nicht zu empfehlen…
Thalkirchner Brücke
81379 München

Parken

Parkplatz P1 am Tierpark Hellabrun
Tierparkstrasse
1543 München

Wohnmobilstellplätze

Campingplatz Thalkirchen (100 Wohnmobilstellplätze)
Zentralländstraße 49
81379 München
Tel.: 089 7231707
www.campingplatz-thalkirchen.de


Kommentare (0)

Dein Kommentar:

Runner Loading
X
C
SNAP TO ROADS
Höhenprofil im Vollbildmodus der Karte
Schwierigkeit LEICHT
Strecke 7.04km
Dauer 2 Std.
Aufstieg 10 m
Abstieg 30 m


GPS-Daten herunterladen:
GPX KML

Jedes Jahr kürt das Wandermagazin „Deutschlands Schönste Wanderwege“
in den Kategorien Mehrtagestouren sowie Tages- und Halbtagestouren.

Wahlstudio
OutdoorWelten

Magazin OutdoorWelten
Der Guide für aktive
Naturgenießer

Jetzt bestellen

Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin - Abonnement

Die ganze Wanderlust vierteljährlich zu Euch nach Hause!

  • Wandermagazin-Abo
  • Schnupper-Abo
  • Geschenk-Abo
Jetzt bestellen Magazine cover - 206 (Frühling 2020)

Jetzt einen aufregenden Zugang zur Wanderwelt sichern!

Der kostenlose Wandermagazin-Newsletter liefert Dir originelle Ideen und Tipps rund ums Wandern regelmäßig nach Hause.

Jetzt registrieren...

Mann Frau
AGBs akzeptieren

Der Wandermagazin-Newsletter ist ein Produkt der OutdoorWelten GmbH.
Du kannst Deinen Newsletter jederzeit mit einem Klick abbestellen.

WanderMagazin
Hinweis zur DSGVO auf wandermagazin.de

OutdoorWelten GmbH der Betreiber des Portal Wandermagazin.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden