Burg und Fels mit Weitblick – Auf die Teufelskanzel

Die Burg Hanstein gilt als schönste Burgruine Mitteldeutschlands und die Aussicht von der Teufelskanzel als eine der schönsten Blicke auf die Werra – damit schlägt die Tour gleich zwei Wanderfliegen mit einer Klappe. Vom romantischen Fachwerkörtchen und Stockmacherdorf Lindewerra aus geht es zunächst direkt an der stillen Werra entlang, ehe Wanderer die schöne Burgruine Hanstein und letztlich die Teufelskanzel erobern können. Hier wartet mit dem Wirts- und Berghaus Teufelskanzel auch eine der urigsten Einkehrhütte weit und breit. Das ist Eichsfeld!

Schwierigkeit
MITTEL
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Höhenlage

510.4mm
139.6mm

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • May
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Oct
  • Nov
  • Dec
Einkehr

Berghütte Teufelskanzel

Sicherheitshinweise

Keinerlei technische Schwierigkeiten

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung. Verpflegung für eine Halbtagestour.

Barrierefrei
Ja
Kinderwagentauglich
Ja

Die Tour ist nicht durchgängig oder einheitlich markiert. In Lindewerra orientieren wir uns zum Werraufer, hier laufen wir rechts in die Straße "Am Rasen" und folgen dem Flußlauf. Hinaus aus Lindewerra geht es immer weiter entlang der Werraschleife in unmittelbarer Nähe zu Ufer bis wir Werleshausen erreichen. Dort weiter geradeaus bis zur Straße "An der Junkerscheune", in die wir rechts abbiegen. Bis zum Ortsrand folgen, dann links am Friedhof vorbei über die Straße "HInter den Höfen". Dieser durch den Ort bis zur Rimbacher Straße folgen, dort rechts. Die Straße, immer noch Rimbacher, biegt links ab, wir folgen bis zur Ecke "Schulviertel". Hier halten wir uns rechts und verlassen Werleshausen in Richtung Burg Hanstein. Über offene Felder und durch das Friesenbachtal erreichen wir letztlich das kleine Örtchen Rimbach, über der die Burg Hanstein thront, welche unbedingt einen Besuch wert ist. Zurück von der Burg folgen wir der Hansteinstraße in Richtung Teufelskanzel. Die Straße macht nun einen Linksknick (bergab) nach Bornhagen, hier gehen wir rechts hinauf in Richtung Lindewerrablick und Teufelskanzel. Vorbei am Parkplatz folgen wir dem Wegweiser an der nächsten Wegegabelung an der Waldlichtung nach rechts in Richtung Lindewerrablick. Durch den Wald geht es nun weiter zunächst über Forstweg hinauf, dann über alten Lochbeton der DDR-Kolonnenwege bis hin zum Lindewerrablick. Satt gesehen laufen wir einige Meter zurück, wie wir gekommen sind, und gehen dann rechts den Pfad hinauf, der über die Junkerkuppe in Richtung Teufelskanzel führt. Immer geradeaus über einen munteren Pfad führt uns die Tour dann zur aussichtsreichen Teufelskanzel samt uriger Berghütte (Einkehr!). Weiter geht es letztlich recht steil über den Theodor-Storm-Weg (sowie den Eichsfeldwanderweg, markiert mit rotem Mainzer Rad) hinab nach Lindewerra, wo wir den Ausgangspunkt dieser Tour erreichen.

Tipp des Autors

Ein Besuch der Burg Hanstein (geringe Gebühr) lohnt sich wirklich!

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit der Bahn bis nach Bad Sooden-Allendorf, von dort aus mit dem Bus bis nach Lindewerra mit gleichnamiger Haltestelle, unweit des Startpunkts.

Anfahrt:

Navigierbare Adresse:

Am Rasen,
37318 Lindewerra

Parken:

Kostenfreie Parkplätze sind im Ort problemlos zu finden.


Kommentare (1)

Svenja 17. Januar 2019 09:45

Eine schöne Tour!

Dein Kommentar:

Runner Loading
X
C
SNAP TO ROADS
Höhenprofil im Vollbildmodus der Karte
Schwierigkeit MITTEL
Strecke 15.3km
Dauer 4,5 Std
Aufstieg 402 Hm
Abstieg 402 Hm


GPS-Daten herunterladen:
GPX KML

Jedes Jahr kürt das Wandermagazin „Deutschlands Schönste Wanderwege“
in den Kategorien Touren (Tagestouren) und Routen (Weitwanderwege).

Zum Wahlergebnis 2019
OutdoorWelten

Magazin OutdoorWelten
Der Guide für aktive
Naturgenießer

Jetzt bestellen

Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin - Abonnement

Die ganze Wanderlust vierteljährlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement

  • Starter-Set
  • Jahres-Abonnement
  • Geschenk-Abonnement
Jetzt bestellen Magazine cover - 204 (Herbst 2019)

Jetzt einen aufregenden Zugang zur Wanderwelt sichern!

Der kostenlose Wandermagazin-Newsletter liefert Dir originelle Ideen und Tipps rund ums Wandern regelmäßig nach Hause.

Jetzt registrieren...

Mann Frau
AGBs akzeptieren

Der Wandermagazin-Newsletter ist ein Produkt der OutdoorWelten GmbH.
Du kannst Deinen Newsletter jederzeit mit einem Klick abbestellen.

WanderMagazin
Hinweis zur DSGVO auf wandermagazin.de

OutdoorWelten GmbH der Betreiber des Portal Wandermagazin.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden