Archäologischer Rundwanderweg

Wandern vor, durch und auf dem Trauf der Fränkischen Alb, dem „Hersbrucker Gebirg“ wie man früher die Region im charaktervollen Schichtstufenland bezeichnete. Die archäologischen Berührungspunkte sind Hügelgräber aus der Hallstattzeit vor rund 2.700 Jahren, ein 1.000 Jahre alter und 200 m langer Festungswall im Wald, ein spätmittelalterlicher Kalkofen und die Glatzensteinhöhle.

Nicht zu vergessen die über 500 Jahre alten Lindenbäume in Kersbach im Biergarten des ehemaligen Gasthauses Linde. Insgesamt ein vergnügliches Wanderstück, das sich mit dem stilisierten Speikerner Reiterlein auch ein authentisches Markierungszeichen leistet. Die tönerne Grabbeilage eines Kelten wurde ganz in der Nähe gefunden. Hinauf auf den Albtrauf, entlang an der steilen Traufkante, vorbei an monumentalen Kalksteinriffen, durch lichten Buchenwald und immer wieder garniert mit glänzenden Aussichten. Der Aussichtsbalkon am Glatzenstein ist der Höhepunkt für „Fernseher“ und „Weitblicker“. Traumhaft.

Vor dem Glatzenstein bietet sich der Schlenker, anfangs Richtung Weißenbach, zum Kalkofen an. Von hier erreicht man nach kurzem, aber knackigem Aufstieg den Glatzenstein mit seinem Gipfelkreuz und einer herrlich platzierten Aussichtsbank. Einkehr in Weißenbach (auf die Öffnungszeiten achten), Abstieg nach Kersbach mit dem Besuch der beiden Linden, die um 1648 als Friedenslinden gepflanzt wurden, und durch Wiesen und Streuobst zurück zum Wanderparkplatz zwischen Speikern und Kersbach. Starten kann man natürlich auch in Weißenbach oder in Kersbach.

Schwierigkeit
LEICHT
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Höhenlage

567.97mm
354.4mm

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • May
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Oct
  • Nov
  • Dec
Barrierefrei
Nein
Kinderwagentauglich
Nein

Info:

Nürnberger Land Tourismus, Waldluststr. 1

91207 Lauf a.d. Pegnitz

Tel. 09123/9 50-6062, Fax 09123/9 50-8005,

urlaub@nuernberger-land.de

urlaub.neuernberger-land.de

 

Tipp des Autors

Zwischen Speikern und Kersbach stehen nicht nur viele hochstämmige Obstbäume, sondern hier wird auch ein Hopfenfeld bewirtschaftet. Den Hersbrucker Hopfen kann man dann bei den einschlägigen regionalen Bieren genießen. Seine markante Würze macht die hiesigen Biere so süffig.

 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Ab Nürnberg Hbf mit RB, RE oder S-Bahn nach Neunkirchen a. Sand und weiter mit Bus 342 bis Kersbach, Haltestelle Weißenbacher Straße (direkt an der Route gelegen)

Anfahrt:

Wanderparkplatz Speikern-Kersbach (Schallerholz), an der Kreisstraße LAU 9 zwischen Speikern und Kersbach.

Parken:

Wanderparkplatz Speikern-Kersbach (Schallerholz), an der Kreisstraße LAU 9 zwischen Speikern und Kersbach.


Kommentare (0)

Dein Kommentar:

Runner Loading
X
C
SNAP TO ROADS
Schwierigkeit LEICHT
Strecke 8.26km
Dauer 2:30
Aufstieg 216m
Abstieg 216m


GPS-Daten herunterladen:
GPX KML

Deutschlands Schönste
Wanderwege - Publikumswahl

Wir, die Fachzeitschrift Wandermagazin, küren jährlich „Deutschlands Schönste Wanderwege“
in den Kategorien Touren (Tagestouren) und Routen (Weitwanderwege).

Vom 2. Januar bis 30. Juni 2019 können Sie für Ihren Favoriten abstimmen!

 

Zum Wahlstudio
OutdoorWelten

Magazin OutdoorWelten
Der Guide für aktive
Naturgenießer

Jetzt bestellen

Wanderregionen im Heftarchiv

Deutschland

  • Baden-Württemberg
  • Nordrhein-Westfalen
  • Bayern
  • Rheinland-Pfalz
  • Berlin/Brandenburg
  • Saarland
  • Bremen
  • Sachsen
  • Hamburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Hessen
  • Schleswig-Holstein
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Thüringen
  • Niedersachsen
Alle Bundesländer Anzeigen

Weitere Länder

  • Albanien
  • Asien
  • Belgien
  • Dänemark mit Grönland
  • Deutschland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Großbritannien
  • Holland
  • Irland
  • Italien
  • Kroatien
  • Liechtenstein
  • Luxemburg
  • Nepal
  • Norwegen
  • Österreich
  • Portugal
  • Republik Serbien
  • Rumänien
  • Schweiz
  • Slowenien
  • Spanien
  • Südamerika
  • Taiwan
  • Tschechien
  • Zypern

Heftarchiv

Dieses Archiv gibt Ihnen Zugang zur aktuellen und zu vergangenen Printausgaben des Wandermagazins

Wandermagazin - Abonnement

Die ganze Wanderlust vierteljährlich zu Ihnen nach Hause: Wandermagazin im Abonnement

  • Starter-Set
  • Jahres-Abonnement
  • Geschenk-Abonnement
Jetzt bestellen Magazine cover - 202 (Frühling 2019)

Jetzt einen aufregenden Zugang zur Wanderwelt sichern!

Der kostenlose Wandermagazin-Newsletter liefert Dir originelle Ideen und Tipps rund ums Wandern regelmäßig nach Hause.

Jetzt registrieren...

Mann Frau
AGBs akzeptieren

Der Wandermagazin-Newsletter ist ein Produkt der OutdoorWelten GmbH.
Du kannst Deinen Newsletter jederzeit mit einem Klick abbestellen.

Hinweis zur DSGVO auf wandermagazin.de

OutdoorWelten GmbH der Betreiber des Portal Wandermagazin.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden